Aktuelles

Patienteninformation SARS-CoV-2 Antigentest

Datum:

Sehr geehrte Patientin, 

es ist uns als medizinische Einrichtung wichtig, entsprechende Vorsorgemaßnahmen zu treffen, um das Corona-Infektionsrisiko für uns alle so gering wie möglich zu halten. 

Aus diesem Grund wird ca. 2 – 3 Tage vor Ihrem Punktionstermin (zur Vorbereitung der Eizellpunktion) ein SARS-CoV-2 Antigentest mittels Rachenabstrich in unserem Labor durchgeführt. Sollte Ihnen dies aufgrund einer weiten Anreise nicht möglich sein, bitten wir Sie am Tag der Punktion einen Nachweis eines negativen Corona-Tests (PCR oder Antigen) vorzulegen. Dieser darf nicht älter als 72 Stunden sein. Alternativ können Sie auch einen Nachweis über Ihren kompletten Impfschutz vorlegen (Impfpass, Dokumentation der Impfbehörde).

Im Falle eines positiven Ergebnisses, muss dieses durch den PCR-Test bestätigt werden. Positive Testergebnisse (PCR) sind meldepflichtig laut dem Infektionsschutzgesetz (IfSG).

Die Kosten je Test betragen 28,00€ inkl. Sachkosten.

Bei Fragen stehen wir Ihnen gerne zu unseren Telefonzeiten unter Tel.: 089 – 24 22 95 0 oder per E-Mail: info@ivf-tal.de zur Verfügung.


Wir danken für Ihr Verständnis und Ihre Kooperation


Ihr Praxisteam